Pinot Noir Spätlese Flasche (Bild)
2018

Pinot Noir Spätlese

Voller kräftiger Wein aus besten, spät gelesenen Trauben. Herrliche Burgunderaromen, etwas Gerbstoffe. Klassische Maischengärung. Ideal zu kräftigem Essen.
CHF 19.00

Inhalt

Degustationsnotizen

Duft:
Frisches Beerenaroma mit reifen Stachelbeeren und Brombeeren mit einem Hauch von Zimt
Aroma:
Reich an bitterem Gerbstoff und Tannin mit samtigen gehaltvollem Abgang
Passt zu:
Grilliertes Fleisch oder Braten, so wie Roastbeef und Schmorgerichte

Traubensorte

Blauburgunder aus spät gelesenen Trauben

Die Blauburgunder-Rebe ist die Königin unter den Schaffhauser Gewächsen. Sie beherrscht mit rund 400 Hektaren das Schaffhauser Rebland. Das ist weiter nicht verwunderlich. Die Blauburgunder- oder Pinot-Noir-Rebe findet in Schaffhausen das ideale Terroir und ein hervorragendes Klima mit zahlreichen trockenen Herbsttagen, die eine optimale Reife dieser anspruchsvollen Sorte zulässt. Die Trauben nehmen bei ihrer Reife eine dunkelviolette, fast schwarze Farbe an, die sich unter einem dichten, hellvioletten Belag versteckt. Das Fleisch ist farblos.

Details

  • Alkohol
    14.2
  • Ausbau
    Stahltank
  • Qualität

Bewertungen

0 Bewertungen
Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.

Tut uns leid, diese Website verwendet Funktionen, die Ihr Browser nicht unterstützt. Aktualisieren Sie auf eine neuere Version von Firefox, Chrome, Safari, oder Edge und Sie sind startklar.